• Wir bieten an, unsere Gäste von zuhause mit einem Fahrdienst abzuholen und auch wieder zurück zu bringen. Selbstverständlich werden unsere Gäste von unserem Fahrer aus der Wohnung in die Tagespflege und zurück persönlich begleitet.
  • Unsere Räumlichkeiten sind komplett barrierefrei.
  • Wir bieten unseren Gästen ein reichhaltiges Frühstück, ein selbstgekochtes Mittagessen und einen Nachmittagskaffee mit Gebäck oder Kuchen.
  • Wir wünschen uns eine größtmögliche Mitgestaltung des Tagesablaufes und der Tagesstruktur durch unsere Gäste. Dafür leben wir ihnen den Alltag nicht nur vor, sondern nehmen alle Menschen „aktiv“ mit. Hier schöpfen wir aus einem abwechslungsreichen Potpourri verschiedenster Aktivititäten, wie z.B.: die tägliche Zeitungsrunde, Bewegungsübungen, Spiele (Denk-, Brett- oder Aktionspiele), Gesangs- und Klaviernachmittage, Tanz, Basteln, kleinere Spaziergänge und Einkaufsbummel in der näheren Umgebung.
  • In unseren „Ruheinseln“, die mit Sesseln, Sofas und einem Pflegebett ausgestattet sind, finden unsere Gäste Ruhe. Sie können sich hier auch immer zu einem Mittagsschläfchen zurückziehen.
  • Wir bieten unseren Gästen auf Wunsch — und auch in Notfällen — Hilfe bei der Körperpflege an, die vielleicht in der häuslichen Umgebung nicht immer umgesetzt werden kann oder einfach plötzlich nötig wird.
  • Wir helfen bei der Sicherstellung von ärztlich verordneten Maßnahmen, wie z.B. bei Medi- kamenteneinnahme, Insulininjektion, Überwachung von Blutzucker- oder Blutdruck- kontrollen etc.
  • Eine geschützte Sonnenterrasse gestaltet das Leben in unserer Tagespflegeeinrichtung bei gutem Wetter noch angenehmer und abwechslungsreicher.
  • Zum Kennenlernen bieten wir selbstverständlich einen kostenlosen Schnuppertag in unserem Hause an.